Neuer Subaru Outback in den Startlöchern: ab 39.990 Euro

Die Preise für den neuen Subaru Outback stehen fest: Das Crossover-Modell ist ab sofort zu Preisen ab 40.890 Euro bestellbar. Das ist aber nicht alles: Zum Start der sechsten Modellgeneration gibt es eine limitierte „Edition Trend 40“, mit der der Outback den 40. Geburtstag von Subaru Deutschland nachfeiert. Diese Edition ist ab 39.990 Euro erhältlich. Neben einem neuen Design und einem verbesserten Antriebsstrang bietet die Neuauflage eine umfangreiche Komfort- und Sicherheitsausstattung – und das in Serie. Kunden können aus drei regulären Ausstattungslinien wählen, zusätzlich gibt es mit dem Outback Exclusive Cross eine optisch eigenständige, besonders robuste und leistungsfähige Outdoor-Variante. Den Vortrieb übernimmt in allen Versionen ein runderneuerter 2,5-Liter-Boxermotor, der 124 kW/169 PS und ein maximales Drehmoment von 252 Newtonmeter entwickelt. (mid)

Kommentar verfassen