Kia Sorento kommt als Plug-in-Hybrid

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Aller guten Dinge sind drei: Mit dem Sorento Plug-in-Hybrid steht nach Hybrid-Benziner und Diesel die nächste Antriebsvariante des Kia-Flaggschiffs in den Startlöchern.

Der serienmäßig allradgetriebene Teilzeitstromer, der Anfang 2021 eingeführt wird, verfügt neben einem 1,6-Liter-Turbobenzinaggregat über einen vollwertigen Elektroantrieb mit 66,9 kW starkem E-Motor und ist mit seiner Gesamtleistung von 195 kW/265 PS die Topmotorisierung der vierten Sorento-Generation.

Sein Interieur bietet bis zu sieben Insassen (dritte Sitzreihe optional) Platz und sein Gepäckraum gehört zu den größten dieses Segments. Er fasst beim Fünfsitzer bis zu 898 Liter, beim Siebensitzer mit eingeklappter dritter Reihe bis zu 809 Liter und bei sieben Personen an Bord immer noch 175 Liter. (mid)

Kommentar verfassen