Der zweite Toyota bei Suzuki

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nach dem Across bringt Suzuki mit dem Swace ein weiteres Toyota-Modell mit geänderter Frontgestaltung auf den Markt. Hinter dem Hybrid-Kombi steckt der Corolla Sport Touring. Er verfügt über einen 1,8-Liter-Motor, der es zusammen mit dem Elektroaggregat auf eine Systemleistung von 122 PS (90 kW) bringt. Suzuki bietet den Swace ausschließlich in der Top-Ausstattung Comfort+ für 30.599 Euro an.

Der 4,65 Meter lange Kompaktwagen bietet ein Kofferraumvolumen von 596 Litern, das auf 1606 Liter erweitert werden kann. Zur Ausstattung gehören LED-Scheinwerfer, Fernlichtassistent, Lenkradheizung, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, beheizbare Vordersitze und ein Multimedia-Audio-System mit Acht-Zoll-Bildschirm. ACC, Verkehrszeichenerkennung, Spurhalter mit Lenkeingriff, ein Parkassistent (RCTA) und das Pre-Collision-System mit Fußgänger- und Radfahrererkennung sind ebenso an Bord wie das automatische Notrufsystem E-Call. (ampnet/jri)

Kommentar verfassen