Schaeffler verkauft Pedelec-Bauer Bio-Hybrid

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Automobilzulieferer Schaeffler trennt sich von der Bio-Hybrid GmbH. Zusammen mit der Meisterwerk-Ventures-Tochter Micromobility Services and Solutions unterzeichnete Schaeffler heute einen Veräußerungsvertrag. Gerald Vollnhals,wird auch weiterhin Geschäftsführer bleiben. Er ist einer der fünf Gesellschafter von Meisterwerk Ventures. Über die finanziellen Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Das Closing der Transaktion, die keiner kartellrechtlichen Zustimmung bedarf, wird kurzfristig erfolgen. (ampnet/deg)

Die Schaeffler Bio-Hybrid GmbH arbeitet seit Ende 2017 an der Entwicklung eines Pedelecs auf vier Rädern mit dem Namen Bio-Hybrid. Es wird aus einer Kombination von Muskelkraft und Elektromotor angetrieben und darf führerscheinfrei auf Radwegen betrieben werden. Die Gesellschaft, die als Start-up innerhalb der Schaeffler Gruppe gegründet wurde, verfügt über Standorte in Nürnberg und München. Sie startet im zweiten Quartal 2021 in die Serienproduktion. (ampnet/deg)

Kommentar verfassen