Govecs E-Schwalbe im zweifarbigen Spätsommer-Kleid

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Govecs bringt zum Spätsommer eine Sonderedition der e-Schwalbe in limitierter Stückzahl. Merkmal ist die zweifarbige Lackierung. Zur Wahl stehen Cremeweiß-Feuerrot und Tiefschwarz-Feuerrot. Dabei heben sich Details wie die Einfassung des Scheinwerfers, die Frontschürze, Fußleisten und Teile des Kotflügels rot ab. Dazu kommt ein Sportsitz mit den roten Steppnähten. Das Sondermodell ist sowohl als Klein- als auch als Leichkraftrad erhältlich. Da die Fahrzeuge bereits komplett vorkonfiguriert sind, sind sie sofort verfügbar. Der Preis beträgt 6870 Euro (L1e-Version) bzw. 7552 Euro (L3e). (ampnet/jri)

Kommentar verfassen