Dem Equitos 2400 ist kein Pferd zu schwer

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Humbaur hat seine Einstiegsmodelle im Plywood- und Aluminium-Bereich für den Transport von zwei Pferden erweitert. Der Equitos 2400 bietet mit etwa 360 Kilogramm mehr Nutzlast ein zulässiges Gesamtgewicht von 2,4 Tonnen und eignet sich damit auch für den Transport schwererer Pferde.

Der Equitos Plywood richtet sich an das Einsteigersegment und ist mit Plywood-Seitenwänden mit einer UV-beständigen Kunststoffbeschichtung sowie einem 21 Millimeter starken Plywood-Boden versehen. Der Equitos Alu setzt auf doppelwandige, eloxierte Aluminiumprofile und ist mit dem bewährten Alu-Bi-Comp-Boden ausgestattet. Sowohl der Equitos Plywood 2400 Plus als auch der Equitos Alu 2400 Plus sind unter anderem zusätzlich mit Radstoßdämpfern, abschließbarer Sattelkammer und -halter, Trensenhalter, Spiegel und Netz sowie verriegelbarer Trennwand ausgerüstet. Die Preise starten bei 4814 Euro. (ampnet/jri)

Kommentar verfassen