Das London Taxi wird zum Lieferwagen

LEVC (London Electric Vehicle Company) wird auf Basis des elektrischen London Taxis TX5 den Lieferwagen VN5 anbieten. Ende des Jahres soll zunächst die Rechts-, ab März 2021 dann auch die Linkslenkerversion ausgeliefert werden. Der VN5 verfügt über eine seitliche Schiebetür und asymmetrisch geteilte Hecktüren. Das Fahrzeug hat eine Ladekapazität von 5,5 Kubikmetern bei 830 Kilogramm Zuladung. In den Laderaum sollen zwei Euro-Paletten passen. Die reine Elektroreichweite beträgt etwa 90 Kilometer, mit Range-Extender sind es über 480 Kilometer. (ampnet/jri)

Kommentar verfassen