Riese & Müller vermietet E-Cargobikes

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Corona-Krise zum Trotz: Der Fahrradhersteller Riese & Müller vermietet ab sofort E-Cargobikes. „Riese & Müller Rent“ wurde speziell für kleine Unternehmen wie Einzelhändler, Gastronomen, Handwerker, Pflegedienste usw. entwickelt. Die Mieter erhalten das Lastenfahrrad für insgesamt drei Monate für den festen Betrag von 450 Euro bzw. 550 Euro (je nach Modell). Nach Ende der Mietzeit kann das E-Cargobike entweder wieder zurückgeben oder übernommen werden. Die Umsetzung des Konzepts erfolgt über den Fachhandel.

Zur Wahl stehen die beiden vorkonfigurierten Modelle Packster 60 „Rent Edition“ und das Load 75 „Rent Edition“. Beide Bikes sind mit hohen Seitenwänden und einer Persenning ausgestattet und ermöglichen mit der Dual-Battery mit 1000 Wh Akkuleistung auch weitere Strecken. Interessenten suchen sich auf einer eigens eingerichteten Webseite http://www.r-m.de/rent ihr Wunschmodell aus, kontaktieren Riese & Müller, und gemeinsam wird ein Händler in der Nähe gesucht. Alternativ erfolgt der Kontakt direkt über einen der teilnehmenden Händler. (ampnet/jri)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen