Design-Auszeichnung für la strada-Mobil

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hohe Auszeichnung für den erst im Januar 2020 von la strada präsentierten Nova EB: Das Wohnmobil der dritten Generation wurde jetzt mit dem Red Dot Award 2020 ausgezeichnet. Eine internationale Jury aus rund 40 Design-Experten testete, diskutierte und bewerte den la strada Nova EB dabei live und in der Red Dot-Zentrale in Essen.

„Beim Design des GFK-Aufbaus des neuen Nova legten die Entwickler Wert auf klare Linien und bündige Formgebung“, heißt es bei la strada. So fügten sich die abgedunkelten Fenster bündig in das Erscheinungsbild ein, die Markise sei nahtlos in eine Aussparung der GFK-Kabine eingepasst. Das neue la strada-Flaggschiff setze damit Maßstäbe beim Außendesign.

„Die Sieger des Red Dot Awards haben bewiesen, dass sie im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Produkte geschaffen haben. Diese überzeugen nicht nur durch ihre Ästhetik, sondern auch durch unvergleichliche Funktionalität. Mit ihren Entwürfen setzen die Preisträger neue Maßstäbe in ihrer Branche“, so Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot.

Kommentar verfassen