TUI ermöglicht gebührenfreie Umbuchungen bis Ende Mai

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Viele Urlauber, die im Mai eine Reise geplant haben, überlegen zur Zeit, ob sie diese antreten möchten. TUI bietet deshalb gebührenfreie Umbuchungen für alle Abreisen im Mai 2020. Der weltweit größte Reiseveranstalter kontaktiert alle Kunden, die in diesem Zeitraum eine TUI- oder airtours-Reise gebucht haben und gibt ihnen die Möglichkeit sich für einen anderen Reisezeitraum zu entscheiden. Davon ausgenommen sind Reisen von XTUI, FLY & Mix, TUI Ticket Shop sowie Veranstaltungstickets. Ob die Urlauber ihre Reise im Reisebüro oder online auf www.tui.com gebucht haben, spielt dabei keine Rolle. Sie alle haben bei einer Umbuchung die Auswahl aus dem kompletten TUI-Portfolio und können sowohl das Reiseziel als auch die Saison ändern sowie weitere Leistungen hinzubuchen.

TUI pausiert das weltweite Reiseprogramm bis einschließlich 30. April. Wann wieder gereist werden kann, hängt von der Einschätzung des Außenministeriums ab und der Dauer der derzeitigen Reisewarnung. Abhängig von den behördlichen Fristen ist TUI auf die Wiederaufnahme des Reisebetriebs gut vorbereitet.

Weitere Informationen rund um TUI-Reisen in Zeiten des Coronavirus finden Urlauber unter www.tui.com/tui-info-corona-virus/.

Wie die Arbeit hinter den Kulissen der TUI weitergeht, zeigt ein Ticker auf der Website des Konzerns: https://www.tuigroup.com/de-de/medien/tui-ticker-coronavirus.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen