Da jubelt Groß und Klein – endlich Ferien im Schnee!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Von Klaus H. Frank

Winterurlaub – das klingt gut. Aber wo? Schnee ist in Zeiten des Klimawandels ja mittlerweile Mangelware. Nicht mal in den Bergen ist es garantiert, auf die „weiße Pracht“ zu stoßen. Naja, wollen wir mal nicht übertreiben. Ein paar Flecken in der Alpenregion gibt es schon, wo problemlos die Langlaufskier oder alpine Brettln angeschnallt werden können – und wo die etwas bequemeren Zeitgenossen auf ihrem Schlitten, aufgewärmt mit ein paar Gläschen Glühwein, kreischend den Berg hinab sausen.

Langlauf und Biathlon im Ridnauntal

In Südtirol haben wir ein Tal entdeckt, das prädestiniert ist für Winterurlaub – ganz speziell für Langlauf- und Biathlon-Fans und solche, die es werden wollen. Denn dort, im Ridnauntal, unweit von Sterzing, gerade mal drei Autostunden von München entfernt, gibt es Schnee bergeweise. Und sollte Frau Holle tatsächlich mal vergessen haben, ihre Betten tüchtig auszuschütteln und das Tal mit Schnee zuzudecken, dann erwartet Groß und Klein am Ende des Ridnautals (1417 Meter) ein Hotel der Superlative, in dem Langeweile ein absolutes Fremdwort ist. Schneeberg Family Resort & Spa heißt das schicke Haus – und allein der Name verspricht, was dort erwartet werden darf: Berge von Schnee, Spaß für die ganze Familie und erholsame Wellness.

18 neue Family Deluxe Suiten

Damit sich Familien im Schneeberg besonders wohlfühlen, hat das Hotel 18 neue und wundervoll geräumige Family Deluxe Suiten eingeweiht, um auch den verwöhntesten Ansprüchen gerecht zu werden. Die Urlauber erwartet dort eine moderne und Allergiker gerechte Ausstattung auf rund 50 Quadratmetern mit einem räumlich getrennten Schlafzimmer für Eltern und Kinder sowie einem gemütlichen Wohnzimmer mit einem atemberaubenden Blick auf das Ridnauntal. Getoppt wird das Ganze von einem geradezu unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis – wer sollte sich da nicht wohlfühlen!

Auf Tuchfühlung mit Top-Biathleten

„Aktiv sein“ ist das Markenzeichen im Ridnauntal – und zwar das ganze Jahr über. Und in der kalten Jahreszeit, wenn sich die traumhafte Bergwelt Südtirols in ihrer vollen weißen Pracht darbietet, macht ein aktiver Winterurlaub natürlich besonderen Spaß. Auf dem täglichen Familien-Urlaubsprogramm stehen dann Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Rodeln und winterliche Spaziergänge durch verschneite Landschaften. Ein besonderes Schmankerl: Im nahe gelegenen Biathlon-Zentrum besteht die einmalige Gelegenheit etwas absolut Neues auszuprobieren – und zwar auf mehr als 25 doppelt gespurten Loipen-Kilometern in die mittlerweile ungeheure beliebte Sportart Biathlon einzutauchen und mit Top-Athleten auf Tuchfühlung zu gehen. Ski an Ski in der Loipe und am Schießstand mit Weltmeistern und Olympioniken? Ja, das ist möglich im Ridnauntal, denn viele Nationalmannschaften trainieren dort und bereiten sich mit ihren Biathleten auf kommende große Wettbewerbe vor!

8000 Quadratmeter Spa-Wasserwelt

Inmitten der majestätischen Schönheit der Bergwelt und der unberührten Natur lässt es sich – ganz gleich ob Leistungssportler oder braves Anfänger-Skihaserl – vor allem im  Hotel Schneeberg wunderbar entspannen. Auf 8000 Quadratmetern besteht die Qual der Wahl zwischen mehreren Saunen und Dampfbädern, der Spa-Wasserwelt mit Hallenbad, einem beheizten Außenpool, Whirlpools und Solebecken. Während die Kids im Schneeberg eine Massage mit Schokoöl genießen, begeben sich die Eltern beim exklusiven „Schneeberg-Massageritual“, einer „Energiemassage mit Bergkristallen“ oder den „Sterzinger Genussmomenten für Zwei“ auf eine Reise zu sich selbst.

Hotel Schneeberg setzt auf Nachhaltigkeit

Im Hotel Schneeberg genießen die Feriengäste Urlaub in allen Facetten – und dies mit bestem Gewissen. Denn die Achtung und der Schutz der umliegenden unberührten Natur hat bei der Gastgeberfamilie Kruselburger oberste Priorität. Aus diesem Grund wird im gesamten Hotelbetrieb auf erneuerbare Energie gesetzt: Der Strom kommt vom hauseigenen Wasserkraftwerk und die Wärme in den Zimmern stammt aus dem eigenen Hackschnitzel-Fernheizwerk, dass mit dem Restholz der Bauern aus dem Umkreis gespeist wird. Mineralwasser aus der eigenen Wellwasser High-Tech-Wasseraufbereitungsanlage, serviert in Glas- anstatt in Plastikflaschen, sowie saisonale und regionale naturnahe Bauerngerichte der Südtiroler Küche sind einerseits eine nachhaltige auf der anderen Seite eine köstliche Selbstverständlichkeit im Hotel Schneeberg!

Langweile ist ein Fremdwort im Schneeberg

Mit dem Hotel-Maskottchen Anton, einem Schneehasen, wird den kleinen Urlaubsgästen niemals langweilig. Bei der gemeinsamen Wasserrutschen-Party im Aquapark Bergi-Land, beim Spielen und Toben auf dem Abenteuerspielplatz und Riesen-Trampolin, beim Sausen über die Indoor-Go-Kart-Bahn oder bei den ersten zaghaften Versuchen auf Skiern vergeht die Zeit wie im Flug. Überall dabei ist die professionelle Kinderbetreuung des Hotels.

Mit etwas Wehmut blicken Kinder und Eltern vor der Heimreise in den Alltag auf spannende und lustige Urlaubstage zurück. Leider aber ist Urlaub kein Dauerzustand – aber der nächste kommt bestimmt… (autour24/khf)

Kontakt und Buchung: Hotel Schneeberg Resort & Spa, Familie Kruselburger, Maiern 22, IT-39040 Ridnaun (BZ), Tel.: +39 0472/656 232, Fax: +39 0472/656 383, E-Mail: info@schneeberg.it, www.schneeberg.it

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen