Rekordbesuch bei Hobby auf der Urlaubsmesse CMT

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Für Hobby startete das neue Jahr mit einem sensationellen Messeergebnis in Stuttgart – vor allem die familienfreundlichen Wohnwagen kamen sehr gut an. Zudem erreichte der norddeutsche Hersteller bei der Leserwahl einer der größten deutschsprachigen Camping-Fachzeitschriften ausgezeichnete Platzierungen: der Einsteiger-Wohnwagen ONTOUR landete auf dem 1. Platz in der unteren Mittelklasse und der PREMIUM auf dem 2. Platz in der oberen Mittelklasse.

„Die vielen Besucher und die zahlreichen Abschlüsse bestätigen uns, dass wir mit unserer Markenentwicklung bei Hobby auf dem richtigen Weg sind“, freute sich Hobby-Geschäftsführer Holger Schulz. Ob jung, alt, Paar oder Familie – vom ersten bis zum letzten Messetag strömen täglich zahllose Besucher auf den Hobby Messestand, um sich zu informieren oder bestenfalls sogar mit einem neuen Hobby Wohnwagen oder Reisemobil auszustatten. Die Kunden lobten das breite Angebot, das moderne Design und vor allem das unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis. Besonders nachgefragt waren die zahlreichen Familien– und Kinderbettgrundrisse in den Wohnwagen.

Die beiden neuen Grundrisse der Wohnwagen-Baureihe PRESTIGE bieten für jede Lebenssituation die beste Lösung bei intelligenten Raumaufteilungen mit viel Platz und Wohlfühlatmosphäre. Der 560 FC bietet ein großzügiges Doppelbett mit seitlich angrenzendem Waschraum. Der Doppelachser 720 WQC hingegen verfügt über ein großes, ausziehbares Queensbett und ein geräumiges Bad. Beide Grundrisse enthalten jeweils eine moderne L-Küche mit viel Platz zum Kochen und Verstauen. Besonders gemütlich ist es auf der riesigen Couchsitzgruppe im Bugbereich.

Der im Sommer 2019 eingeführte OPTIMA ONTOUR ergänzt das Hobby-Portfolio bei den Teilintegrierten im Einsteigersegment und ist reisefertig ausgestattet bereits ab 48.850 Euro erhältlich. Die Baureihe besticht mit vier spannenden Grundrissen: der T65 FL mit einem französischen Längsbett, der T65 HFL mit einem Hubbett und französischen Längsbett sowie der T65 GE mit zwei Einzelbetten. Neu im Programm ist der T65 HKM mit einem 2-stöckigen Etagenbett und einem bequemen Hubbett. In diesem ausgewiesenen Familiengrundriss können bis zu sechs Personen entspannt schlafen.

Die im vergangenen Jahr auf der CMT mit den Modellen V65 GE und V65 GF erfolgreich eingeführte Van-Baureihe OPTIMA ONTOUR EDITION wird in der Saison 2020 komplettiert. Neu ist der Grundriss V65 GQ als die erste Queensbett-Lösung in einem Van. Trotz kompakter Außenmaße überzeugt er durch das großzügige, leicht zugängliche Schlafabteil. Im direkten Marktvergleich bieten der OPTIMA ONTOUR EDITION und der OPTIMA ONTOUR ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, denn beide Modelle sind bereits ab Werk voll ausgestattet und teure Extras oder Zusatzpakete müssen nicht hinzugebucht werden.

„Der OPTIMA ONTOUR EDITION hat sich innerhalb kürzester Zeit zum Bestseller entwickelt. Sehr stolz sind wir deshalb auch über die diesjährige Auszeichnung beim European Innovation Award für die europaweit beste Marketingkampagne bei der Markteinführung der neuen Reisemobile. Das ist eine tolle Wertschätzung unserer Arbeit“, betonte Holger Schulz zusammen mit Marketingleiter Thomas Neubert und Pressesprecherin Cilia Eckrich bei der Preisverleihung, die  Raymond Eckl als Chefredakteur DoldeMedien vornahm. Der nächste Hobby-Messeauftritt ist bereits vom 29. Januar bis 2. Februar 2020 auf der ABF in Hannover. (Text: Karl Seiler, Fotos: Seiler/Hobby)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen