Neues Gesicht für den Volkswagen T-Roc

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der T-Roc bekommt von Volkswagen einige Erweiterungen verpasst. Das Kompakt-SUV ist jetzt auch mit einem 2.0-Liter-Diesel mit 140 kW (190 PS) bestellbar. Der Einstiegspreis des T-Roc 2.0 TDI liegt bei 35.105 Euro.

Außerdem gibt es zwei neue Design-Varianten: das Ausstattungspaket „Black Style“ und das optionale „beats“-Paket. Zum Design-Paket „Black Style“ gehören zahlreiche schwarze Elemente wie zum Beispiel Außenspiegelgehäuse, Seitenleisten, die untere Zierleiste des Kühlergrills sowie ebenfalls in Schwarz gehaltene 18-Zoll-Leichtmetallfelgen „Grange Hill“. Das Design-Paket ist für den T-Roc in der optionalen Ausstattungslinie „Sport“ ab 1.235 Euro, in der optionalen Ausstattungslinie „Style“ ab 1.575 Euro erhältlich.

Das Herzstück des neuen optionalen „beats“-Pakets ist das gleichnamige Soundsystem mit sechs Lautsprechern, digitalem 8-Kanal-Verstärker, Subwoofer und 300 Watt Gesamtleistung. Das „beats“-Paket kostet für den T-Roc in den optionalen Ausstattungslinien „Style“ einen Aufpreis von 720 Euro, in der Line „Sport“ 850 Euro zusätzlich. (mid)

Kommentar verfassen