Pickup Back mit drei neuen Reisefahrzeugen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Wohnkabinenmanufaktur „PickUpBack“ aus dem bayerischen Neumarkt/Bayern stellt auf der „Abenteuer & Allrad“ (20.–23.6.2019) in Bad Kissingen drei neue Reisefahrzeuge vor. Die Modelle Exped 23 HD und Exped 26 HD basieren auf dem Ford Ranger Double- bzw. Extracab. Der Exped 24 HD nutzt den Toyota Hilux AT 35 des isländischen Offroad-Spezialisten Arctic Trucks mit erhöhter Bodenfreiheit.

Dank durchgängiger Isolierung und Heizung sind alle drei Kabinen ganzjahrestauglich. Sie bieten Sitzmöglichkeiten für vier Personen und mindestens ein großes Bett mit 2,20 Metern Länge im Alkoven. Die Wohnkabinen haben ein Klappdach mit Popup-Zelt, welches bei Hitze ein schnelles Entlüften erleichtert und Stehhöhe in der Kabine ermöglicht.

Der Pickup Back Exped 26 UHD hat eine unempfindliche und reparaturfreundliche Außenhaut aus Riffelblech. Das Fahrzeug verfügt zudem über einen Trockenraum für Neoprenanzüge oder andere feuchte Gegenstände während der Reisen. Beim Exped 23 HD lässt sich die Sitzbank zu einem weiteren Schlafplatz im Format 1,84m x 1,20 Meter umbauen. (ampnet/jri)

Kommentar verfassen