Der limitierte Mazda MX-5 30th Anniversary

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bei Mazda ist ab 2. April das streng limitierte Sondermodell des MX-5 zum 30-jährigen Bestehen der Baureihe bestellbar. Die Edition „30th Anniversary“ in auffälligem Racing Orange ist weltweit auf 3.000 Fahrzeuge limitiert. Die Softtop-Variante kostet 34 190 Euro und wird in Deutschland 250-mal zur Verfügung stehen. Darüber hinaus sind 100 Exemplare des RF mit vollautomatischem Dachsystem zum Preis von 36 790 Euro verfügbar. Die Auslieferung erfolgt ab Sommer.

Das Sondermodell ist hierzulande ausschließlich mit dem 184 PS (135 kW) leistenden 2,0-Liter-Saugmotor mit Sechs-Gang-Schaltung erhältlich. Zusätzlich zur Sonderlackierung verfügt das Sondermodell über 17-Zoll-Aluminium-Räder von Rays, die Mazda zusammen mit dem Felgenspezialisten entwickelt hat. Ein spezielles Emblem mit Seriennummer kennzeichnet die Exklusivität der Edition. Das markante Orange findet sich auch an den Bremssätteln von Brembo (vorn) und Nissin (hinten) sowie an den Recaro-Sitzen, der Türverkleidung, der Armaturentafel und dem Schalthebel. Ein Bose-Soundsystem mit neun Lautsprechern, Smartphone-Integration mit Apple Carplay und Android Auto sowie Bilstein-Sportstoßdämpfer sind ebenfalls an Bord. (ampnet/jri)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here