Japan: Neue Minivans von Mitsubishi und Nissan

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mitsubishi und Nissan haben in Japan in ihrem Joint Venture vier neue Minivans vorgestellt und damit ihre Zusammenarbeit weiter vertieft. Die Produktion der neuen Nissan Dayz, Nissan Dayz Highway Star, Mitsubishi eK wagon und Mitsubishi eK X startete heute 19. März, in der Mitsubishi Mizushima Fabrik in Kurashiki. Die Modelle werden erstmals mit einer halbautonomen Fahr-Technologie ausgestattet, geplant für einspurige Fahrstreifen auf der Autobahn. Ende des Monats gehen die neuen Modelle in den Handel. (autour24/khf)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here