Lexus UX – erster kompakter Crossover

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das edle Crossover-Fahrzeug Lexus UX steht vor dem Marktstart. Mit dem Modell steigt die japanische Nobelmarke erstmals in das Segment kompakter Crossover ein. Einen ersten Hinweis darauf hatte bereits 2016 das UX Konzeptfahrzeug auf dem Pariser Automobilsalon gegeben.

Inspiriert vom traditionellen japanischen Architektur-Konzept Engawa, bei dem die Grenzen zwischen Innen- und Außenraum ineinander fließen, kreierten die Lexus-Designer beim UX einen nahtlos wirkenden Übergang zwischen Exterieur und Interieur. Besonders deutlich wird dieser Ansatz aus Sicht des Fahrers, der die Abmessungen des Crossover-Modells regelrecht spürt. Dies soll das Fahren und Manövrieren deutlich erleichtern.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here