VanTourer „Sport“ für Sportler und Outdoorfreunde

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der neue VanTourer „Sport“ von EuroCaravaning ist für Fahrer gestaltet, die in ihrer Freizeit besonders aktiv sind. Das große Raumangebot wurde vor allem durch einige technische Innovationen möglich. Der Frischwassertank befindet sich beispielsweise nicht mehr im Fahrzeug, sondern darunter – in einem abgeschrägten Tankgehäuse, das zwischen den Hinterrädern montiert wird und die Bodenfreiheit des Fahrzeugs nicht beeinträchtigt.

Die Surf- oder Kitesurfausrüstung lässt sich ebenso leicht verstauen wie Skier, Snowboardräder oder Fallschirme – zusätzlich zum restlichen Gepäck, auf das man nicht verzichten möchte. Der große Vorteil: Weil die Gegenstände im Innenraum gelagert werden können, müssen sie beim Verlassen des Fahrzeugs nicht zusätzlich gesichert werden.

Dem Sondermodell „Sport“ sieht man die Eignung für eine dynamisch-aktive Freizeitgestaltung gut an: Neben der Sonderlackierung „New Batic Orange“ trumpft das Fahrzeug mit 16″ Alufegen, einer dynamischen Gestaltung von Instrumententafel und Lenkrad, einer Sport-Polsterung und einem besonders attraktiven Preis auf. Patrick Mader, Geschäftsführer von EuroCaravaning, zeigt sich begeistert: „Unser neues Modell ist das ideale Fahrzeug für Sportler und Outdoorliebhaber. Wir bieten nicht nur das beste Raumangebot, sondern auch eine moderne und sportliche Fahrzeuggestaltung.“ Der VanTourer „Sport“ ist in den Varianten 600 D und 600 L erhältlich. Der Sonderpreis für den VT 600 D liegt bei 45.990 Euro, für den VT 600 L bei 46.490 Euro.  (mid)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein