Seat bereitet sich auf chinesischen Markt vor

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Während für die Konzernschwester Skoda China längst zum wichtigsten Markt überhaupt geworden ist, ist Seat dort noch gar nicht vertreten. Das soll anders werden. Dafür unterzeichnete Seat gestern eine Absichtserklärung mit der Volkswagen Group China und der Anhui Jianghuai Automobile Group Corp. (JAC). Das Joint Venture JAC Volkswagen soll ab 2021 die spanische Marke auf dem chinesischen Markt etablieren. Dabei liegt der Fokus auf Elektroautos, die allerdings erst noch entwickelt werden müssen. Mit dem Bau eines Forschungs- und Entwicklungszentrums will JAC Volkswagen noch in diesem Jahr beginnen. (ampnet/jri)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here