Signature-Sondermodelle bei Mazda

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mazda bietet bis zum Oktober 2018 quer durch alle Baureihen Signature-Sondermodelle an. Sie zeichnen sich durch eine besonders feine Optik und durch eine umfassende Serienausstattung aus. Highlight bei Mazda2, Mazda3 und CX-3 ist die schwarze Dachlackierung. „Das begrenzte Kontingent der Sondermodelle ist auf alle deutschen Mazda-Händler verteilt“, heißt es bei den deutschen Statthaltern der japanischen Marke. Anders ausgedrückt: Was weg ist, ist weg. Bis auf den Mazda3, der 2019 einen Nachfolger bekommt, sind alle Signature-Modelle nach der Abgasnorm Euro 6d-Temp zertifiziert. Der Preisvorteil gegenüber vergleichbar ausgestatteten Serienmodellen liegt laut Mazda bei bis zu 1.600 Euro. (mid)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein