Weltpremiere für Subaru VIZIV Tourer Concept

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das neue Subaru VIZIV Tourer Concept feiert auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon (bis 18. März) seine Weltpremiere. Mit der knapp 4,78 Meter langen Studie gibt der japanische Automobilhersteller einen Ausblick auf einen möglichen Kombi. Das Konzeptfahrzeug kombiniert das bewährte Antriebskonzept aus permanentem Allradantrieb Symmetrical AWD und Boxermotor mit der für diese Klasse typischen Vielseitigkeit und Variabilität.

Der Viersitzer versprüht bereits im Stand eine gehörige Portion Dynamik. Für die Sicherheit sorgen im Subaru VIZIV Tourer Concept die nächste Generation des Eyesight-Systems. Im Zusammenspiel mit verbessertem Radar sowie hochpräzisen GPS- und Navigationssystemen arbeitet Subaru weiterhin an seiner Vision von einem unfallfreien Straßenverkehr.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here