Hobby T65 GQ – Luxus in kompakter Form

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hobby präsentiert das teilintegrierte Reisemobil T65 GQ erstmals auf der Reise + Camping in Essen (bis 25 Februar) mit mehr als 1.000 Ausstellern die größte Urlaubsmesse in Nordrhein-Westfalen. In zwei Ausstattungsstufen hebt sich das jüngste Hobby-Modell schon durch seinen Grundriss von den meisten anderen Fahrzeugen seiner Klasse ab: Im Heck befindet sich der luxuriös ausgestattete Schlafraum mit dem komfortablen Queensbett, in der Mitte gibt es zwei getrennte Sanitärräume und davor eine großzügige Sitzecke.

Am Kopfende des von beiden Seiten bequem zugänglichen Bettes mit einteiliger Kaltschaummatratze befindet sich ein praktisches Regal mit zentralem Lichtschalter und LED-Schwanenhalsleuchten. Diese lassen sich punktgenau ausrichten und spenden somit stets perfektes Leselicht. Darüber sorgt die serienmäßige Mini-Heki-Dachhaube für optimale Belüftung.
Das Mittelteil des OPTIMA T65 GQ nehmen die beiden Sanitärräume ein. Dusche und WC/Waschraum sind dabei voneinander getrennt – eine feine Lösung, die meist nur bei wesentlich größeren Wohnmobilen anzutreffen ist. Der Waschraum ist vorteilhaft von zwei Seiten, nämlich vom Schlafzimmer und vom Wohnbereich aus zugänglich. Will jemand von vorn die Toilette aufsuchen, muss er dafür nicht erst durchs Schlafzimmer gehen, wo er eventuell die Nachtruhe eines Mitfahrers stören würde. Zum Schallschutz trägt auch die massive Holztür bei, mit der sich Wohnraum und Schlafbereich trennen lassen.

Der großzügig aufgeteilte Wohnbereich ist serienmäßig mit einer gemütlichen L-Sitzgruppe bestückt. Sie passt in ihrer Form perfekt zur anschließenden Winkelküche. In dieser fällt der große Kühlschrank auf – der exklusiv für die Freizeitfahrzeuge von Hobby entwickelte 150-Liter-Super-Slim-Tower mit herausnehmbarem 15-Liter-Frosterfach.
Auf Wunsch gibt es den OPTIMA T65 GQ auch mit Hubbett als T65 HGQ. Dann stehen zwei weitere vollwertige Schlafplätze zur Verfügung, die den Teilintegrierten zu einem mobilen Appartement für vier Personen machen. Diese besonders variabel nutzbare Variante ist ebenfalls als OPTIMA DE LUXE und OPTIMA PREMIUM erhältlich.
Generell gehen alle Reisemobile der OPTIMA-Baureihen „ab Werk rundum reisefertig“ mit der markentypischen HOBBYKOMPLETT-Vollausstattung an den Start. Das schont vorab die Urlaubskasse der Kunden, denn Investitionen in teure Extras sind nicht erforderlich: Hochwertige Komponenten wie die Dachmarkise, die LED-Ambientebeleuchtung und das Navigationssystem inklusive Rückfahrkamera sind von vornherein an Bord. Insgesamt beläuft sich der Gesamtwert der Vollausstattung beim T65 GQ und T65 HGQ auf exakt 11.270 Euro! Damit gibt es den OPTIMA DE LUXE T65 GQ ab 64.880 Euro und  den OPTIMA PREMIUM T65 GQ ab 65.910 Euro.

 

Text: Karl Seiler   Fotos: Hobby

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen