Kia Soul: Vorhang auf für die nächste Ikone

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zwei Jahre nach dem Iconic legt Kia von seinem Crossover-Modell Soul ein weiteres Sondermodel auf. „Iconic²“ heißt der kultige Koreaner, dem der Autobauer mit einer speziellen Zweifarblackierung und exklusiven Design-Elementen ein besonderes Flair verleihen will. Der Soul Iconic² ist ab sofort erhältlich und kostet mit dem 97 kW/132 PS starken 1,6-Liter Benzinmotor 28.390 Euro. Der 1,6-Liter Diesel mit 100 kW/136 PS mit serienmäßigem Siebenstufen-Doppelkupplungsgetriebe ist für 32.340 Euro zu haben. Der Kaufpreis beinhaltet auch eine 7-Jahre-Herstellergarantie.

Das Dach des Soul Iconic² ist in Infernorot Metallic lackiert und soll so einen Kontrast zur schneeweißen Karosserie bilden. Zu den äußeren Merkmalen gehören speziell gestaltete Stoßfänger und Seitenschweller – jeweils mit roten Zierleisten – sowie rot lackierte Außenspiegel und ein Kühlergrill mit Wabenstruktur. Optisch abgerundet wird der Auftritt des Fahrzeugs durch 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Im Innenraum sind eine rote LED-Beleuchtung im vorderen Fußraum, rote Blenden an den Hochtönern, eine rote Einfassung des Ablagefachs in der Mittelkonsole, beleuchtete Einstiegsleisten mit „Soul“-Schriftzug sowie Aluminium-Sportpedale serienmäßig.

An den Komfort hat Kia auch gedacht: Schwarze Ledersitze, elektrisch einstellbarer Fahrer- und Beifahrersitz, Sitzheizung vorn und hinten, Sitzventilation vorn, beheizbares Lederlenkrad, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Smart-Key, Rückfahrkamera, Parksensoren vorn und hinten sowie elektrisch anklappbare Außenspiegel und Privacy-Verglasung sind serienmäßig an Bord. Dazu gibt es ein Infotainment-System mit 8-Zoll-Display, Navigationssystem inklusive Karten-Updates für sieben Jahre, Smartphone-Anbindung über Apple CarPlay und Android Auto, den Multimediadienst Kia Connected Services, digitalen Radioempfang (DAB/DAB+) und ein Premium-Soundsystem von JBL. Für mehr Fahrsicherheit sollen Spurhalte-Assistent, Spurwechsel-Assistent, Querverkehrwarner, Xenonscheinwerfer und Fernlicht-Assistent sorgen. (mid)

Kommentar verfassen