Weltpremiere des Volvo V90

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Der neue Volvo V90, ein vielseitiger Premium-Kombi, feiert seine Punlikums-Premiere auf dem Genfer Salon (3. bis 13. März).  feiert am heutigen Donnerstag (18. Februar 2016) seine Weltpremiere in Stockholm. Aufbauend auf der mehr als 60-jährigen Erfahrung des schwedischen Premium-Herstellers bei Familienfahrzeugen, kombiniert der Volvo V90 maximale Geräumigkeit mit einer neuen Eleganz und Ästhetik.

„Wir kommen aus dem Kombi-Segment, für viele Menschen sind wir sogar die Kombi-Marke schlechthin. Auch wenn Volvo natürlich mehr zu bieten hat, sind wir stolz, diese Tradition mit dem Volvo V90 fortzusetzen“, sagt Håkan Samuelsson, Präsident der Volvo Car Group.

„Bei einem modernen Premium-Kombi geht es um die faszinierende Kombination aus luxuriösem Erlebnis und klassischer Funktionalität. Das hochwertige Interieur neuer Volvo Modelle trifft im Volvo V90 auf einen großzügigen Kofferraum und bietet so genau die richtige Art an Funktionalität – zum Beispiel durch clevere Gepäck- und Lademöglichkeiten oder durch perfekte Konnektivität“, erklärt Thomas Ingenlath, Senior Vice President Design bei Volvo Cars. So lässt sich beispielsweise das Smartphone über Apple CarPlay direkt ins Betriebssystem des Fahrzeugs einbinden.

Wie es sich für einen Volvo gehört, überzeugt der neue Volvo V90 darüber hinaus mit einer umfangreichen Komfort- und Sicherheitsausstattung, so wird zum Beispiel eine Kombination aus einem Lenkassistenten und einem Notbremsassistenten eingesetzt. Das neue serienmäßige Road Edge Detection System erkennt nun erstmals selbständig bei Tag und Nacht den Fahrbahnrand, auch wenn dort keine Markierungen aufgebracht sind, und unterstützt den Fahrer dabei, das Fahrzeug wieder Richtung Fahrbahn zu lenken. Sollte der Fahrer nicht eingreifen, bremst das System das Fahrzeug ab. So kann das neue Assistenzsystem noch effektiver ein Abkommen von der Straße vermeiden. Sollte ein Abkommen von der Straße jedoch unausweichlich sein, hilft das bekannte Run Off Road Protection System, die Unfallfolgen soweit wie möglich zu reduzieren.

Der serienmäßige Pilot Assist hält automatisch den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug, bremst, lenkt und beschleunigt den Kombi selbständig und liefert somit ein teil-autonomes Fahrerlebnis. Mit Volvo City Safety ist zudem serienmäßig ein Notbremsassistent an Bord, der bei Tag und Nacht nicht nur Fußgänger, Fahrradfahrer und andere Autofahrer erkennt, sondern erstmals auch große Tiere.

 Der neue Volvo V90 steht im Spätsommer 2016 beim Volvo Händler.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here